Mainzer Weihnachtsmarkt 2017

30. November bis 23. Dezember 2017 in Mainz

Der Mainzer Weihnachtsmarkt findet vom 30. November bis 23. Dezember 2017 auf den historischen Domplätzen rund um den Mainzer Dom statt, und zwar auf dem Markt mit der festlich geschmückten Heunensäule, dem Liebfrauenplatz sowie dem Höfchen.

Die Heunensäule in der Mitte des Marktplatzes dient als zentraler Mittelpunkt. Dies wird durch Lichterketten die an der Säule zusammenlaufen optisch unterstützt. Am Marktbrunnen befindet sich eine Riesennussknacker-Figur. Auf dem Liebfrauenplatz im ehemaligen Chor der niedergelegten Liebfrauenkirche steht der Weihnachtsbaum. Um die Orientierung über den Weihnachtsmarkt zu behalten erhalten die drei Plätze in dieser Zeit zusätzlich adventliche Straßennamen.

Auf dem Markt befindet sich hinter dem Bonifatius-Denkmal beziehungsweise vor der St. Gotthard-Kapelle des Mainzer Domes die Weihnachtskrippe sowie eine Bühne. Die Krippe mit ihren lebensgroßen Lindenholzfiguren ist eine der Größten ihrer Art in Europa. Am Höfchen befindet sich die elf Meter hohe Weihnachtspyramide. Die Weihnachtspyramide hat fünf Ebenen. Neben den typischen Figuren einer Weihnachtspyramide befinden sich auch ganz typisch Mainzer Figuren darauf. (Mit Material von: Wikipedia, Lizenz: CC-A/SA)

Wo ist Mainzer Weihnachtsmarkt?
Historischer Domplatz
Mainz

Wann ist Mainzer Weihnachtsmarkt?
Donnerstag, 30. November 2017 bis Samstag, 23. Dezember 2017
Seit 12 Tagen vorbei!
Oktober 2017
M D M D F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
November 2017
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
  1. 3. Advent
    So, 17.12.2017
  2. 4. Advent
    So, 24.12.2017
  3. Heiligabend
    So, 24.12.2017
  4. Weihnachten
    Mo, 25.12.2017
  5. Silvester
    So, 31.12.2017

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017